25. Austria Lustenau - FC Liefering

17.03.2017

Nach den letzten Spielen und den knapp 400 Minuten ohne Torerfolg war die Motivation nicht all zu groß. Vom Stimmungsboykott (ganz kurz) bis zur Sinnlossauferei an unserer Stadionbar stand vor dem Spiel alles zur Debatte. Alle waren natürlich verärgert über die zuletzt gezeigten Leistungen, doch schlussendlich einigten wir uns auf das Supporten und das mit aller Lautstärke, die möglich ist. Ein Teil der Meute traf sich kurz nach Mittag, um sich gemeinsam auf das Spiel einzustimmen und das erste Frühlingswetter zu genießen. Freitag Nachmittags frei sollte man haben – Gratulation zur Berufswahl.

 

Endlich ging bei diesem Spiel gegen die mehr als unnötigen Jungbullen der Knopf auf. Die Mannschaftsleistung war von Anfang an sehr gut und man konnte mit den technisch starken und schnell spielenden Lieferingern mithalten. Es war wieder Mal ein interessantes und spannendes Spiel und das merkte auch die Nord. Support war über das ganze Spiel fast konstant wirklich gut und teilweise sehr laut. Weiter so, denn man sieht, das Team braucht uns. Dann gelang auch endlich der erste Treffer zum 1-0 durch Julian Wießmeier, der nach seiner schweren Verletzung fast wieder der Alte ist.  In der Schlussphase gelang dann durch Pius auch noch das 2-0. Gutes Spiel gegen einen starken Gegner. Weiter so Jungs. Und auch weiter so Nordtribüne.

 

Please reload

aktuelles

July 20, 2020

Please reload