23. Austria Lustenau - Kapfenberger SV

09.03.2018

Nach der knappen 1:2 Niederlage in Innsbruck wollte man unbedingt zu Hause im Reichshofstadion gegen den Kapfenberger SV wieder auf die Siegesstraße zurückkehren.
Diesen Willen ließ die Mannschaft in der ersten Halbzeit leider komplett vermissen und so ging es mit einem 0:1 Rückstand in die Halbzeitpause.

In der Halbzeit ging wohl ein ordentlicher Ruck durch das Team und man merkte den Jungs den unbedingten Siegeswillen an.
So dauerte es nur bis zur 55. Minute bis Lucas Barbossa den verdienten Ausgleich erzielte.


Nach der Einwechslung von Daniel Sobkova in der 70. Minute war die Austria dann nicht mehr aufzuhalten und fuhr einen verdienten 3:1 Heimsieg ein.

 

Please reload

aktuelles

October 9, 2019

Please reload